Telefon: 0 62 55 - 95 22 77

Auszug aus unserem Veranstaltungskalender  - Seminarhotel Seidenbuch  - 2019


 

Seminar
Beginn
Seminar
Ende
Kursname Beschreibung Veranstalter Anmeldung/ Information
26.12.2018 02.01.2019 Liebe, Eros, Bewusstsein -
Tantrischer Jahreswechsel
Was macht Liebe in ihrem Wesen aus? Wie erhält Eros Einzug in unsere Erfahrung? Was hindert uns daran, beides bewusst zu leben und zu genießen? Mit alten und neuen Weggefährten und Freunden hast du die Möglichkeit, auf deine ganz eigene Spurensuche zu gehen und jenseits eingetretener Pfade Quellen von Lust und Liebe zu entdecken. Die Zeit um den Jahreswechsel eignet sich gut, dich auf Wesentliches zu besinnen und die Weichen für Liebe, Eros und Bewusstsein in deinem Leben neu zu stellen Schule des Seins       
Saleem Matthias Riek  
https://www.art-of-being.de/
10.01.2019 13.01.2019 AKE Spezial - Außerkörperliche Erfahrungen und Wahrnehmungen mit Hemi-Sync® Anhand von sorgfältig aufeinander abgestimmten Übungen werden die Teilnehmer behutsam mit Hilfe der Hemi-Sync® Audiotechnologie an unterschiedliche Bewusstseinszustände herangeführt und bekommen die Möglichkeit, diese zu erkunden. Die Monroe-Methode zum Erreichen von außenkörperlichen Erfahrungen - kurz AKE - wird im Detail vorgestellt und geübt. Darüberhinaus werden zusätzlich alternative Ansätze nach William Buhlman geübt. Ein praktisch orientierter Workshop, der Teilnehmern die Möglichkeit bietet sich selbst als multidimensionale Wesen zu erleben. Oliver Tappe - BewegGrund www.beweg-grund.de
08.02.2019 Kursbeginn 19 Uhr 10.02.2019
Kursende 16 Uhr
Schamanisches Basiswissen - Süd-Modul Entfalte deine magische Kraft und erinnere dich an deine schamanischen Wurzeln: SCHAMANISCHES BASISWISSEN FÜR ANFÄNGER UND FORTGESCHRITTENE
 
Ab Herbst 2018 beginnt die Kursreihe SCHAMANISCHES BASISWISSEN mit 5 einzelnen Modulen, die gemeinsam aber auch einzeln gebucht werden können. Als Grundlage solltest du am Basismodul teilgenommen haben. 

Im Süd-Modul erlebst du Heilströmen und die Arbeitstechnik "Many Hands". Du wirst dein Heillied singen und lernst was Heilbeißen ist. Der Kreis wird die Schlangen und die Drachen Kräfte einladen und du wirst deinen Heiltanz finden.
Dr. Beate Latour bildet seit vielen Jahren and unterschiedlichen Orten Menschen in schamanischer Heilkunst aus.

Ihre Arbeit steht auf gut verwurzelten Fundamenten mit 25 Jahren Erfahrung als Ärztin, Homöopathin, Schamanin, transpersonale Psychotherapeutin und
Seelenzentrierte Coachin.

Sie praktiziert in Zwingenberg an der Bergstraße.

Fühlst du dich gerufen und möchtest mehr erfahren,
dann melde dich gerne unter


praxis-latour@freenet.de

 

oder unter

 

www.beate-latour.de/termine.html

 

oder unter


Tel. 06251 982251

07.03.2019 10.03.2019 Healing with Hemi-Sync® - Multidimensionale Heilung und Transformation Sorgfältig aufeinander abgestimmte Hemi-Sync® Übungen dienen uns als Werkzeuge, erweiterte Bewusstseinszustände einzunehmen und innerhalb dieser sehr genau definierten Bewusstseinszustände stabil zu navigieren. Wir treffen unseren “Inneren Heiler” und treten in eine Beziehung ein, die unser physisches Dasein kraftvoll und dauerhaft unterstützen kann. Gemeinsam errichten wir eine Plattform in einer nicht-physischen Ebene, die wir fortan besuchen können, um von dort aus heilende Energie zu senden, wie auch zu empfangen. Ein Ort den wir jederzeit aufsuchen dürfen, um uns gegenseitig in unserem Prozess aktiv zu unterstützen. Dieser experimentelle Workshop führt und u.a. in eine Bewusstseinsebene, die von Robert Monroe als Fokus 27 bezeichnet wurde. Das Energiefeld von Fokus 27 wird von vielen Teilnehmern als besonders heilend empfunden. Oliver Tappe - BewegGrund www.beweg-grund.de
01.05.2019 04.05.2019 Frauen-Auszeit-Entspannung (Waldbaden,
Klangschalenmeditation, 5 Tibeter)
Die innere Frau, den inneren Mann und das innere Kind zum Leuchten bringen!
In diesem Frauenseminar entdecken wir uns neu, stärken die Eigenliebe und lassen alte Verletzungen los.Wir werden eine tiefe Entspannung erfahren mit den Helfern der Natur und dem einzigartigen Klang von tibetischen Klangschalen und dabei wieder unseren Lebensweg entdecken und neue Ideen bekommen. Wir beginnen den Morgen mit QiGong. Auch Übungen zur Stärkung der Muskulatur, die einen tiefen seelischen Hintergrund haben, wie z.B. die 5 Tibeter, werden vermittelt. Ankommen - loslassen - genießen - Inspiration - alles ist möglich!

www.heikes-energiequell.de

 

http://www.heikes-energiequell.de/frauenseminar.php

anfrage@heikes-energiequell.de

 

 

10.05.2019 Kursbeginn 19 Uhr 12.05.2019
Kursende 16 Uhr
Schamanisches Basiswissen - West-Modul Entfalte deine magische Kraft und erinnere dich an deine schamanischen Wurzeln: SCHAMANISCHES BASISWISSEN FÜR ANFÄNGER UND FORTGESCHRITTENE
 
Ab Herbst 2018 beginnt die Kursreihe SCHAMANISCHES BASISWISSEN mit 5 einzelnen Modulen, die gemeinsam aber auch einzeln gebucht werden können. Als Grundlage solltest du am Basismodul teilgenommen haben. 

Im West-Modul wirst du lernen was Besetzungen sind und wie du sie auflösen kannst. Du wirst erfahren wie heilsam die Befreiung aus Beziehungsnetzen ist. Du wirst Techniken wie das Zerstückeln und das Dämonen-Füttern lernen. Cord-Cutting und Cord-Builing sind auch Teil dieses Modules. Du wirst - bei jedem Wetter - eine Medizinwanderung machen und die Sprache der Naturkräfte kennenlernen.
Dr. Beate Latour bildet seit vielen Jahren and unterschiedlichen Orten Menschen in schamanischer Heilkunst aus.

Ihre Arbeit steht auf gut verwurzelten Fundamenten mit 25 Jahren Erfahrung als Ärztin, Homöopathin, Schamanin, transpersonale Psychotherapeutin und
Seelenzentrierte Coachin.

Sie praktiziert in Zwingenberg an der Bergstraße.

Fühlst du dich gerufen und möchtest mehr erfahren,
dann melde dich gerne unter


praxis-latour@freenet.de

 

oder unter

 

www.beate-latour.de/termine.html

 

oder unter


Tel. 06251 982251

06.06.2019 10.06.2019 Die Feldenkrais-Methode,
Bewusstheit durch Bewegung 
"Oh je, mein Kreuz tut weh!"
Die Feldenkrais-Methode ist ein Weg des Lernens. Schmerzen sind hervorragende Lehrer, wenn wir auf sie hören und bereit sind, nach neuen, besser organisierten Bewegungen zu suchen. Gewohnheiten ist so tief in unser System eingegraben, dass wir sie nicht einmal mehr wahrnehmen. Erst wenn wir entdecken wie wir etwas tun, haben wir die Chance dies zu verändern. Roland Gillmayr
liz. Feldenkrais-Lehrer seit 1987
Seminarhotel Seidenbuch  
oder 
www.frankfurt-feldenkrais.de
14.06.2019 18.00 Uhr mit dem Abendessen 19.06.2019 13.00 Uhr mit dem Mittagessen Die Verwöhn-Veränderungswoche im Odenwald

– eine sinn-volle Auszeit für Körper, Geist und Seele 

Kämpfen Sie auch schon lange mit einer anstehenden Veränderung, kommen aber nicht so richtig weiter und suchen Ihren Durchbruch?

Bräuchten Sie professionelle Anleitung und Unterstützung mit dem bewährten Handwerkszeug des Veränderungscoachings, damit Sie klar und nachhaltig Veränderungsergebnisse für sich erzielen?

Arbeiten Sie an 5 intensiven Workshoptagen gemeinsam mit der Gruppe und mit mir an Ihrem individuellen Veränderungsprozess: Die Vormittage verbringen wir in der Gruppe, die Nachmittage sind zur individuellen Weiterarbeit vorgesehen.

Wir werden Veränderungsprozesse systematisch durchleben,
Sie lernen, Ihre Veränderungskompetenzen mit Freude aufzubauen,

Sie werden gut für sich selbst sorgen, mit leckerem Essen, durch viele entspannte Gespräche und indem Sie gut zu Ihrem Körper sind
und Sie werden Unterstützung von Menschen erfahren, die verstehen, was Sie gerade durchleben.
        
Es liegt mir am Herzen, dass Ihre Veränderung so leicht wie möglich wird. Ich unterstütze Sie dabei, Ihr persönliches Vorhaben mutig und mit Freude anzugehen, auch wenn Sie jetzt noch denken, dass Sie das nie
schaffen werden.

Akademie für Veränderungscoaching
Dr. Martina Nohl  kontakt@veraenderungscoaching.de

Seminarkosten: 350,– € zzgl. Übernachtung und Vollpension.

(Einführungspreis, inkl. umfangreicher Seminarmaterialien, die Sie auch für andere Veränderungsprozesse erneut einsetzen können)

Mehr Infos unter: www.veraenderungscoaching.de/veraenderungswoche

19.06.2019 23.06.2019 Lustwandel Wenn wir uns alle Lebenslust vom Sex erwarten, dann fühlen wir oder unsere Partner uns schnell überfordert. Lust wird dann zur Leistung oder gar zur Last.
Wenn wir jedoch dem Sex aus dem Weg gehen und damit der simplen Tatsache, dass wir alle sexuelle Wesen sind, dann wird unsere Lust auch kaum zur Blüte gelangen.
Zwischen Tabus auf der einen und fixen Vorstellungen auf der anderen Seite kann Lust ein weites Feld werden, auf dem wir spazieren gehen. Da gibt es die offene Weite, aber auch kleine verschwiegene Ecken, da gibt es Höhen und Tiefen, und da gibt es Orte für prickelnde Abenteuer und Plätze, an denen wir uns sicher und zu Hause fühlen.                        

Wir werden an diesen Tagen mit all unseren Sinnen lustwandeln, den vielfältigen Spuren unserer Lust nachgehen und auch ihre Gegenspieler einfühlsam erforschen. Dabei können wir nicht nur unser Lustempfinden erweitern. Wir können uns auch von der anarchischen Kraft der Lust – soweit wir dazu bereit sind – verwandeln lassen, um mehr die zu werden, die wir sind.
Der Respekt vor den individuellen Grenzen ist dabei wie so oft das Tor,
hinter dem sich Grenzen, die wir nicht mehr brauchen, wie von selbst
auflösen dürfen und Lust machen auf mehr ...
.. auf Kontakt, auf Lust, auf Liebe, auf das Leben.
Schule des Seins

info@schule-des-seins.de  


Tel 0761 45667566 


www.schule-des-seins.de

08.08.2019 11.08.2019 Frauen-Auszeit-Entspannung (Waldbaden,
Klangschalenmeditation, 5 Tibeter)
Die innere Frau, den inneren Mann und das innere Kind zum Leuchten bringen!
In diesem Frauenseminar entdecken wir uns neu, stärken die Eigenliebe und lassen alte Verletzungen los.Wir werden eine tiefe Entspannung erfahren mit den Helfern der Natur und dem einzigartigen Klang von tibetischen Klangschalen und dabei wieder unseren Lebensweg entdecken und neue Ideen bekommen. Wir beginnen den Morgen mit QiGong. Auch Übungen zur Stärkung der Muskulatur, die einen tiefen seelischen Hintergrund haben, wie z.B. die 5 Tibeter, werden vermittelt. Ankommen - loslassen - genießen - Inspiration - alles ist möglich!

www.heikes-energiequell.de

 

http://www.heikes-energiequell.de/frauenseminar.php

anfrage@heikes-energiequell.de
16.08.2019 Kursbeginn 19 Uhr 18.08.2019 Kursende 16 Uhr Schamanisches Basiswissen - Nord-Modul Entfalte deine magische Kraft und erinnere dich an deine schamanischen Wurzeln: SCHAMANISCHES BASISWISSEN FÜR ANFÄNGER UND FORTGESCHRITTENE
 
Ab Herbst 2018 beginnt die Kursreihe SCHAMANISCHES BASISWISSEN mit 5 einzelnen Modulen, die gemeinsam aber auch einzeln gebucht werden können. Als Grundlage solltest du am Basismodul teilgenommen haben. 

Zum Abschluss des Medzinradzyklus lernst du magisches Operieren und stellvertretende Heilung. Wir werden zusammen im Spirit Canou fahren. Du lernst magisches Wünschen und wie das innere Paar geheilt werden kann. Aus der Übersicht des Nordens wird der Kreis die Schlangen und Drachenkräfte einladen. Du wirst einen Heilernamen bekommen und erlebst eine Segnung. 
Dr. Beate Latour bildet seit vielen Jahren and unterschiedlichen Orten Menschen in schamanischer Heilkunst aus.

Ihre Arbeit steht auf gut verwurzelten Fundamenten mit 25 Jahren Erfahrung als Ärztin, Homöopathin, Schamanin, transpersonale Psychotherapeutin und
Seelenzentrierte Coachin.

Sie praktiziert in Zwingenberg an der Bergstraße.

Fühlst du dich gerufen und möchtest mehr erfahren,
dann melde dich gerne unter


praxis-latour@freenet.de

 

oder unter

 

www.beate-latour.de/termine.html

 

oder unter


Tel. 06251 982251

01.11.2019 Kursbeginn
20:30 Uhr
06.11.2019
Kursende
 14:00 Uhr
The Art of Being® Lehrertraining, Modul 3 3. Modul der Leher-Ausbildung von The Art of Being®.
Geschlossene Gruppe
The Art of Being®, Alan Lowen www.artofbeing.de
29.11.2019
Kursbeginn 19 Uhr
01.12.2019
Kursende 16 Uhr
Schamanisches Basiswissen - Basiskurs Entfalte deine magische Kraft und erinnere dich an deine schamanischen Wurzeln: SCHAMANISCHES BASISWISSEN FÜR ANFÄNGER UND FORTGESCHRITTENE.

Im Herbst 2019 beginnt die zweite Kursreihe SCHAMANISCHES BASISWISSEN mit 5 einzelnen Modulen, die gemeinsam aber auch einzeln gebucht werden können.

Im ersten Modul, dem Basiskurs wirst du in die Nicht-Alltägliche Wirklichkeit reisen, Krafttiere suchen, Seelenanteile zurückholen, lernen was eine Kreuzreise ist und die Magie des Kreises erfahren. Du wirst lernen wie der Schamane/In sich und das Feld reinigt, schützt und wie geräuchert wird. Die Kurse werden von Dr. Beate Latour geleitet und von mehreren Assisten/innen unterstützt.
Dr. Beate Latour bildet seit vielen Jahren and unterschiedlichen Orten Menschen in schamanischer Heilkunst aus.

Ihre Arbeit steht auf gut verwurzelten Fundamenten mit 25 Jahren Erfahrung als Ärztin, Homöopathin, Schamanin, transpersonale Psychotherapeutin und
Seelenzentrierte Coachin.

Sie praktiziert in Zwingenberg an der Bergstraße.

Fühlst du dich gerufen und möchtest mehr erfahren,
dann melde dich gerne unter


praxis-latour@freenet.de

 

oder unter

 

www.beate-latour.de/termine.html

 

oder unter


Tel. 06251 982251

           


Veranstaltungskalender  - Seminarhotel Seidenbuch  -  Vorschau auf das nächste Jahr 2020


 

Seminar
Beginn
Seminar
Ende
Kursname Beschreibung Veranstalter Anmeldung/ Information
06.03.2020 Kursbeginn 19 Uhr

08.03.2020
Kursende

16 Uhr

Schamanisches Basiswissen - Ost-Modul Entfalte deine magische Kraft und erinnere dich an deine schamanischen Wurzeln: SCHAMANISCHES BASISWISSEN FÜR ANFÄNGER UND FORTGESCHRITTENE.

Im Herbst 2019 beginnt die zweite Kursreihe SCHAMANISCHES BASISWISSEN mit 5 einzelnen Modulen, die gemeinsam aber auch einzeln gebucht werden können. Als Grundlage solltest du am Basismodul teilgenommen haben.

Im Ost-Modul wirst du die Nicht-animalischen Lehrer und die Ausrichtungen im Medizinrad kennenlernen. Du wirst eine Timeline in die Zukunft und in die Vergangenheit machen und auch anleiten. Du wirst dein Krafttier zum Tanz einladen und die Magie des Heil-Kreises  sowieNachnährung im Kreis erleben. 
Dr. Beate Latour bildet seit vielen Jahren and unterschiedlichen Orten Menschen in schamanischer Heilkunst aus.

Ihre Arbeit steht auf gut verwurzelten Fundamenten mit 25 Jahren Erfahrung als Ärztin, Homöopathin, Schamanin, transpersonale Psychotherapeutin und
Seelenzentrierte Coachin.

Sie praktiziert in Zwingenberg an der Bergstraße.

Fühlst du dich gerufen und möchtest mehr erfahren,
dann melde dich gerne unter


praxis-latour@freenet.de

 

oder unter

 

www.beate-latour.de/termine.html

 

oder unter


Tel. 06251 982251

05.06.2020
Kursbeginn 19 Uhr
07.06.2020
Kursende 16 Uhr
Schamanisches Basiswissen - Süd-Modul Entfalte deine magische Kraft und erinnere dich an deine schamanischen Wurzeln: SCHAMANISCHES BASISWISSEN FÜR ANFÄNGER UND FORTGESCHRITTENE.

Im Herbst 2019 beginnt die zweite Kursreihe SCHAMANISCHES BASISWISSEN mit 5 einzelnen Modulen, die gemeinsam aber auch einzeln gebucht werden können. Als Grundlage solltest du am Basismodul teilgenommen haben.

Im Süd-Modul erlebst du Heilströmen und die Arbeitstechnik "Many Hands". Du wirst dein Heillied singen und lernst was Heilbeißen ist. Der Kreis wird die Schlangen und die Drachen Kräfte einladen und du wirst deinen Heiltanz finden.
Dr. Beate Latour bildet seit vielen Jahren and unterschiedlichen Orten Menschen in schamanischer Heilkunst aus.

Ihre Arbeit steht auf gut verwurzelten Fundamenten mit 25 Jahren Erfahrung als Ärztin, Homöopathin, Schamanin, transpersonale Psychotherapeutin und
Seelenzentrierte Coachin.

Sie praktiziert in Zwingenberg an der Bergstraße.

Fühlst du dich gerufen und möchtest mehr erfahren,
dann melde dich gerne unter


praxis-latour@freenet.de

 

oder unter

 

www.beate-latour.de/termine.html

 

oder unter


Tel. 06251 982251

04. 09. 2020 Kursbeginn

19 Uhr

 

06.09.2020
Kursende

16 Uhr

Schamanisches Basiswissen - West-Modul Entfalte deine magische Kraft und erinnere dich an deine schamanischen Wurzeln: SCHAMANISCHES BASISWISSEN FÜR ANFÄNGER UND FORTGESCHRITTENE.

Im Herbst 2019 beginnt die zweite Kursreihe SCHAMANISCHES BASISWISSEN mit 5 einzelnen Modulen, die gemeinsam aber auch einzeln gebucht werden können. Als Grundlage solltest du am Basismodul teilgenommen haben.

Im West-Modul wirst du lernen was Besetzungen sind und wie du sie auflösen kannst. Du wirst erfahren wie heilsam die Befreiung aus Beziehungsnetzen ist. Du wirst Techniken wie das Zerstückeln und das Dämonen-Füttern lernen. Cord-Cutting und Cord-Builing sind auch Teil dieses Modules. Du wirst - bei jedem Wetter - eine Medizinwanderung machen und die Sprache der Naturkräfte kennenlernen.
Dr. Beate Latour bildet seit vielen Jahren and unterschiedlichen Orten Menschen in schamanischer Heilkunst aus.

Ihre Arbeit steht auf gut verwurzelten Fundamenten mit 25 Jahren Erfahrung als Ärztin, Homöopathin, Schamanin, transpersonale Psychotherapeutin und
Seelenzentrierte Coachin.

Sie praktiziert in Zwingenberg an der Bergstraße.

Fühlst du dich gerufen und möchtest mehr erfahren,
dann melde dich gerne unter


praxis-latour@freenet.de

 

oder unter

 

www.beate-latour.de/termine.html

 

oder unter


Tel. 06251 982251

27.11.2020
Kursbeginn 19 Uhr
29.11.2020
Kursende 16 Uhr
Schamanisches Basiswissen - Nord-Modul Entfalte deine magische Kraft und erinnere dich an deine schamanischen Wurzeln: SCHAMANISCHES BASISWISSEN FÜR ANFÄNGER UND FORTGESCHRITTENE.

Im Herbst 2019 beginnt die zweite Kursreihe SCHAMANISCHES BASISWISSEN mit 5 einzelnen Modulen, die gemeinsam aber auch einzeln gebucht werden können. Als Grundlage solltest du am Basismodul teilgenommen haben.

Zum Abschluss des Medzinradzyklus lernst du magisches Operieren und stellvertretende Heilung. Wir werden zusammen im Spirit Canou fahren. Du lernst magisches Wünschen und wie das innere Paar geheilt werden kann. Aus der Übersicht des Nordens wird der Kreis die Schlangen und Drachenkräfte einladen. Du wirst einen Heilernamen bekommen und erlebst eine Segnung. 
Dr. Beate Latour bildet seit vielen Jahren and unterschiedlichen Orten Menschen in schamanischer Heilkunst aus.

Ihre Arbeit steht auf gut verwurzelten Fundamenten mit 25 Jahren Erfahrung als Ärztin, Homöopathin, Schamanin, transpersonale Psychotherapeutin und
Seelenzentrierte Coachin.

Sie praktiziert in Zwingenberg an der Bergstraße.

Fühlst du dich gerufen und möchtest mehr erfahren,
dann melde dich gerne unter


praxis-latour@freenet.de

 

oder unter

 

www.beate-latour.de/termine.html

 

oder unter


Tel. 06251 982251

           
           
           
           

Seminarhotel Seidenbuch - Rückblick auf Veranstaltungen in 2018

 
Seminar
Beginn
Seminar
Ende
Kursname Beschreibung Veranstalter Anmeldung/ Information
29.12.2017
19:00 Uhr
01.01.2018
15:00 Uhr
LIEBESBEZIEHUNGS-PARCOUR –
Tantra Seminar zur Belebung und
Erneuerung der Liebesbeziehung
In diesem Seminar dreht sich alles um die Erneuerung der
Liebesbeziehung, sowohl auf körperlicher als auch auf
mentaler Ebene. 
Ziel des Seminars ist es, die Liebes-
beziehung zu stärken, neu zu erotisieren, neue
Leidenschaft zu entfachen und damit neu zu beleben.
 
Im Seminar beschäftigen wir uns mit folgenden
Schwerpunkten:
-Lustlosigkeit entmachten, Leidenschaft
entfachen - Das eigene sexuelle Profil in der Art zu
aufzuweiten, dass aus langweiligen oder routinierten Sex
interessanter Sex werden kann
- Durch Einsichten mehr Verstehen und Verständnis für den
Partner aufbauen und
entwickeln und damit eine unterstützende, wertschätzende,
für die Beziehung gewinnbringende Kommunikation ermöglichen
- Durch ausgewählte Spielarten (Teile der Tantra- Massage, etc.)
neue Elemente für das Befeuern der Sexualität und Erotik in der
Liebesbeziehung gewinnen
- Durch Einbeziehen von Verführungsaspekten die Lebendigkeit
insbesondere in der Erotik vergrößern
sinneserleben – André Terstappen und Team  
29.12.2017 02.01.2018 Silvester Celebration
Kaschmirisches Tantra 
Beschreibung: Mit Lebendigkeit und Spontanität das neue Jahr beginnen. In diesem Tantra-Event über Silvester und Neujahr werden wir mit viel Leichtigkeit und Humor ein schönes tantrisches Programm erleben das öffnend, verbindend, weich, herzlich und liebevoll ist.
Gemeinsam erleben wir diesen tantrischen Jahreswechsel, um gestärkt, erfrischt, lebendig und voller Frieden und Energie in das neue Jahr 2018 zu gehen.
Tragende Inhalte sind: Kaschmirisches Tantra; Intimität des Herzens, Nähe und achtsame heilsame Begegnungen erfahren; Energie bewegen, Eintauchen in Räume erweiterter Wahrnehmung und erhöhten Bewusstseins, Tantrische Rituale;
An Neujahr gibt es ein gemeinsames Ritual, in dem wir das Neue Jahr begrüßen. Danach ist die Zeit für eine innere Einkehr, um Herzenswünsche klar zu spüren und neue Türen zu öffnen. Was sind meine Visionen zu dem Neuen Jahr.
Das Seminar ist geeignet für Männer, Frauen und Paare. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. 
Elisabeth Bott - Befreit Lieben  
22.02.2018 25.02.2018 AKE Spezial - Außerkörperliche Erfahrungen und Wahrnehmungen mit Hemi-Sync® Anhand von sorgfältig aufeinander abgestimmten Übungen werden die Teilnehmer behutsam mit Hilfe der Hemi-Sync® Audiotechnologie an unterschiedliche Bewusstseinszustände herangeführt und bekommen die Möglichkeit, diese zu erkunden. Die Monroe-Methode zum Erreichen von außenkörperlichen Erfahrungen - kurz AKE - wird im Detail vorgestellt und geübt. Darüberhinaus werden zusätzlich alternative Ansätze nach William Buhlman geübt. Ein praktisch orientierter Workshop, der Teilnehmern die Möglichkeit bietet sich selbst als multidimensionale Wesen zu erleben. Oliver Tappe - BewegGrund  
22.02.2018
16:00 Uhr
25.02.2018
17:30 Uhr
Tantrische Spiritualität
und Massage
Tantra ist eine ganzheitliche Lebensphilosophie die keine Religion ist sondern umfasst das JA zu allem was ist und lebt.Durch die Verbindung von Körper, Geist & Seele findet eine spirituelle Entwicklung statt.Es bringt die Körperresonanzebene in Verbindung mit dem sexuellen Potenzial in Einklang.In der Berührung verbinden sich die Ebenen und du kannst dich und die Welt ganz neu erfahren.Die Massage bringt dich durch achtsame Berührungen wieder ins Fühlen, Erleben und Zulassen... in das natürliche Erleben der Sexualenergie, die hinter der Lust / Erregung steckt.

Lust ist Energie,  Atem ist Energie... alles ist Energie. Das wollen wir mit dir, mit euch erforschen und erleben.

Seminarinhalte: 
Wir bieten dir/euch ein Seminar für Anfänger und Fortgeschrittene.  Hier führen wir euch durch alle Übungen und Massagen, so dass Anfänger gut begleitet sind und Fortgeschrittene ihr Wissen durch neue Impulse erweitern können.
Djandela vom Tantra Institut am Bodensee 
(www.tantra-am-bodensee.de)

Rena Otten vom RAUM RENA in Frankfurt
(www.raumrena.de)
Jakob von Allwörden als Assistent
 
      Es wird eine offene Gruppe für Frau, Mann & Paare mit einem ausgeglichenen Mann-Frau-Verhältnis sein. Dass bedeutet, dass bei den unterschiedlichen Übungen immer mal wieder die Partner gewechselt werden. Daraus ergibt sich eine wunderbare Gruppenenergie und man kann viele Erfahrungen sammeln. 

- es werden Basics in der Tantramassage mit Intimmassage gezeigt
- begleitet durch Tantra Yoga Übungen
- etwas Theorie im Bereich Energiefluss im Körper, Chakren und Meridiane
- intensives üben von Wahrnehmen, Bewusstheit des Geben & Nehmens
- mit Leichtigkeit, Spaß und Erforschen
- Ihr lernt einen ca. zweistündigen Tantramassageablauf 

Ihr habt das Vergnügen uns gemeinsam zu erleben…
...und wir haben das Vergnügen dich / euch zu erleben
   
14.03.2018 18.03.2018 43.FreiRaumpARTy  Das sinnlich-kreative Event für Erwachsene ab 21 Jahren.  Arnold Neumann / EvolutionEvents   
23.03.2018 25.03.2018 Arbeitstagung
Wildlife Detection Dogs e.V.
Wildlife Detection Dogs e.V. veranstaltet an diesem Wochenende seine zweite Arbeitstagung mit namhaften Sprechern aus dem In- und Ausland zum Thema Einsatz von Spürhunden für den Artenschutz.

Auch interessierte Nicht-Mitglieder sind herzlich eingeladen!
Wildlife Detection Dogs e.V.  
28.04.2018 12:00 Uhr 30.04.2018 18:00 Uhr Atem Tage
und bei Interesse Wanderung am 1.5.2018

Die Kosten für den Kurs betragen 200 €. Eine Anzahlung von 50 € ist bis 7 Tage nach Bestätigung der Anmeldung fällig.tem Tage 
Auf der Grundlage des Erfahrbaren Atems® durch Dehn- und Bewegungsübungen den Atem in seinem Fluss unterstützen, dabei die Atembewegung wahrnehmen und ihre Auswirkung auf unseren Leib erfahren.......                                                        
um mehr zu lesen bitte Prospekt angefordern oder diesen über die Webseite einsehen.
Irmtraud Siebeneichner
Dipl. Supervisorin
Atempädagogin
im Erfahrbaren Atem
nach Prof. Ilse Middendorf ®
 
 
09.05.2018 13.05.2018 Die Feldenkrais-Methode,
Bewusstheit durch Bewegung 
"Oh je, mein Kreuz tut weh!"
Die Feldenkrais-Methode ist ein Weg des Lernens. Schmerzen sind hervorragende Lehrer, wenn wir auf sie hören und bereit sind, nach neuen, besser organisierten Bewegungen zu suchen. Gewohnheiten ist so tief in unser System eingegraben, dass wir sie nicht einmal mehr wahrnehmen. Erst wenn wir entdecken wie wir etwas tun, haben wir die Chance dies zu verändern. Roland Gillmayr
liz. Feldenkrais-Lehrer seit 1987
 
18.05.2018 21.05.2018 Tanz der Verführung Tantra und Verführung als Single-Seminar – Das Spiel mit der Begegnung – Eigenkompetenzentwicklung statt billiger Verführungstricks – In diesem Tantra-Seminar geht es rund ums Verführen. Es werden verschiedene Aspekte der Kontaktaufnahme, der Begegnung und der Verführung beleuchtet und bearbeitet. Es geht darum, die eigene Fähigkeit des Verführens so zu gestalten und zu entwickeln, dass sie uns zu unseren Wünschen, Sehnsüchten und Zielen bringt. Es fängt an beim Flirten, Ansprechen, Herstellen von Kontakten, Entmachtung von Begegnungsängsten, über den Aufbau bzw. Ausbau eines positiven, attraktiven Selbstbildes. Es geht weiter mit der Frage, welche Verführungsrolle passt zu mir, bis hin zur Verführung mit tantrischen Schlüsseln und der Erotisierung/Verführung in einer Beziehung.  sinneserleben  
21.06.2018
16:00 Uhr
24.06.2018
14:00 Uhr
Qigong Intensivwochenende
- Auftanken in der Natur - 
Durch die Chinesischen Übungen erlangt man ein tiefes Körper- und Seelenbewusstsein. Dieses hilft uns, auch in Alltagsituationen einen gezielten Zugang zur intuitiven Intelligenz und zu unseren Ressourcen und Chancen herzustellen und dadurch gelassen auf Herausforderungen zu reagieren.
Dieser Kurs findet an Orten mit besonderen Kräften statt, wie jetzt im heilklimatische Kurort Lindenfels. Mario Goncalves, der mehrfach auch in China ausgezeichnete Qigong- u. Taiji-Experte vermag es, Sie den Zugang zum tiefen Bewusstsein so intensiv spüren zu lassen, dass die Wirkung der Übungen Sie über lange Zeit begleiten werden.

Aus dem Inhalt:
Im Vordergrund steht die Integration des Qi-Gefühls in Alltagssituationen. Dabei wird eine traditionelle Kurzform des Taiji über mehrere Tage erworben und vertieft. Situationsbezogene Kurzübungen helfen die Klippen des Alltags besser zu umschiffen.Schließlich kommen wenig bekannte Übungen zur Integration des Qi-Gefühls in die Gangbewegung hinzu, die in der herrlichen Natur des Odenwaldes leichter und schneller erlernt werden können als in der Hektik des westlichen Alltags. Sie bilden damit eine solide Basis für die weiterführende Übungspraxis zu Hause
Heidelberg School of Chinese MedicineKursleiter: Mario Goncalves  
05.07.2018 08.07.2018 AKE Spezial - Außerkörperliche Erfahrungen und Wahrnehmungen mit Hemi-Sync® Anhand von sorgfältig aufeinander abgestimmten Übungen werden die Teilnehmer behutsam mit Hilfe der Hemi-Sync® Audiotechnologie an unterschiedliche Bewusstseinszustände herangeführt und bekommen die Möglichkeit, diese zu erkunden. Die Monroe-Methode zum Erreichen von außenkörperlichen Erfahrungen - kurz AKE - wird im Detail vorgestellt und geübt. Darüberhinaus werden zusätzlich alternative Ansätze nach William Buhlman geübt. Ein praktisch orientierter Workshop, der Teilnehmern die Möglichkeit bietet sich selbst als multidimensionale Wesen zu erleben. Oliver Tappe - BewegGrund  
06.07.2018
10:00 Uhr
08.07.2018
ca. 16 Uhr
Tantra & BDSM Tantra und BDSM haben mehr gemeinsam als man auf den ersten Blick vermutet. Beides stellt Begegnung in einen rituellen Rahmen. Die dadurch entstehende Achtsamkeit und Präsenz, erlauben eine respektvolle Nähe im Kontakt. Die klare Rollenverteilung in aktiv und passiv erzeugt einen sicheren Raum, in welchem wir die eigene Sexualität erforschen können. Wir verbinden tantrische Rituale und bioenergetische Übungen mit Elementen aus der BDSM Welt. Spielerisch nähern wir uns unseren Grenzen und erweitern unsere Erfahrungsräume. Experimentell und mit viel Leichtigkeit gehen wir in die Tiefe, getragen von Vertrauen, Freude und Verbindung. Julia Dietz
Kaya Ruth Mhiri-Könn
 
19.07.2018 22.07.2018 Mindful Manifestation An diesem einzigartigen Wochenende üben und lernen wir, unsere schöpferische Kraft gezielt einzusetzen und starre Strukturen aufzubrechen - zu unserem eigenen Wohl und zum Wohl aller. In sorgsam aufeinander abgestimmten Hemi-Sync-Meditationen überqueren wir die Grenze von der physischen zur nicht-physischen Realität. Wir begeben uns an den Ort, an dem unsere ganz persönliche “Bestellung” an das Universum entgegen genommen und bearbeitet werden kann. Oliver Tappe - BewegGrund  
10.08.2018
Kursbeginn 19 Uhr
12.08.2018
Kursende 16 Uhr
Schamanisches Basiswissen - Basiskurs Entfalte deine magische Kraft und erinnere dich an deine schamanischen
Wurzeln: SCHAMANISCHES BASISWISSEN FÜR ANFÄNGER UND FORTGESCHRITTENE. Ab Herbst 2018 beginnt die Kursreihe SCHAMANISCHES BASISWISSEN mit 5 einzelnen Modulen, die gemeinsam aber auch einzeln gebucht werden können. Im ersten Modul, dem Basiskurs wirst du in die Nicht-Alltägliche Wirklichkeit reisen, Krafttiere suchen, Seelenanteile zurückholen, lernen was eine Kreuzreise ist und die Magie des Kreises erfahren. Du wirst lernen wie der Schamane/In sich und das Feld reinigt, schützt und wie geräuchert wird. Die Kurse werden von Dr. Beate Latour geleitet und von mehreren Assisten/innen unterstützt.
Dr. Beate Latour bildet seit vielen Jahren
an unterschiedlichen Orten Menschen in
schamanischer Heilkunst aus.

Ihre Arbeit steht auf gut verwurzelten Fundamenten mit 25 Jahren Erfahrung als Ärztin, Homöopathin, Schamanin, transpersonale Psychotherapeutin und Seelenzentrierte Coachin.

Sie praktiziert in Zwingenberg an der Bergstraße.
 
29.08.2018 02.09.2018 47.FreiRaumpARTy  Das sinnlich-kreative Event für Erwachsene ab 21 Jahren.  Arnold Neumann / EvolutionEvents   
06.09.2018 09.09.2018 Spirituelles Bewusstsein - Erwachen - Einheit

Inhalte und Ziele der Gruppe:
-Heilung für den Heiler
-Herzens – und Bewusstseinsbildung
-Erlernen spiritueller Heilweisen
- Einweihung in das 12 Chakren System des neuen göttlichen Menschen
- Einweihung in die 12 Lichtstrahlen der Erzengel und aufgestiegenen Meister
-Transformierende, erlösende Prozessarbeit
12 Einweihungen in das Chakrasystem des neuen, Göttlichen Menschen

Diese Einweihungs - und Ausbildungsgruppe wird dich über 12 Einweihungen, jeweils an einem verlängerten Wochenende, in das Chakrasystem des göttlichen Menschen  zu dir selbst, zu deinem göttlichen Sein und auf höhere Bewusstseinsebenen führen. Inhaltlich verbindet die Einweihungs - und Ausbildungsgruppe das Heilwissen der 12 Lichtstrahlen der Erzengel und aufgestiegenen Meister mit den Wachstumsschritten der 12 Chakren des göttlichen Menschen ( 7 traditionelle Chakren werden um 2 Chakren des physischen Systems und um 3 göttliche Chakren außerhalb des physischen Körpers erweitert ). Über die Arbeit mit den 12 Chakren und den entsprechenden Lichtstrahlen,  werden die unerlösten Themen und Energien, die dich daran hindern, dein wahres Sein und deine Begabungen zu leben, transformiert und geheilt.  Die Teilnehmer dieser Gruppe erleben tiefgreifende Erlösungsprozesse, die sie ermächtigen Ihre Berufung und ein glückliches Leben zu führen. Die Gruppe ist sowohl geeignet für Menschen, die ihre spirituelle, schöpferische Gabe leben möchten, wie
auch für Menschen, die sich nach Heilung für sich selbst und nach einem
erfüllten Leben sehnen.
Ulrike Hinrichs Kern  
09.09.2018 16.09.2018 Neuro Linguistisches Programmieren (NLP) Master Kurs, zertifiziert nach dem DVNLP Im NLP Practitioner Kurs (Voraussetzung) ging es um das Erlernen der Basisfertigkeiten im NLP. Hier werden Sie darauf aufbauend und vertiefend Ihr ganz eigenes NLP formen.  Natürlich gibt es noch weitere Methodik an die Hand. Es geht einmal mehr um Selbstreflexion, Feedback und eine flexible, kreative Anwendung des Gelernten in Beruf und Alltag. Es schmeckt nach Veränderung und duftet nach Lebensfreude... Herzlich Willkommen! Vanessa Vetter -
inmetra Mediation
Training & Coaching, Frankfurt 
 
27.09.2018
19:00 Uhr
30.09.2018
15:00 Uhr
LIEBESBEZIEHUNGS-PARCOUR
– Tantra-Seminar zur Belebung und Erneuerung der Liebesbeziehung
In diesem Seminar dreht sich alles um die Erneuerung der Liebesbeziehung, sowohl auf körperlicher als auch auf mentaler Ebene. Ziel des Seminars ist es, die Liebesbeziehung zu stärken, neu zu erotisieren, neue Leidenschaft zu entfachen und damit neu zu beleben.

Im Seminar beschäftigen wir uns mit folgenden Schwerpunkten:
- Lustlosigkeit entmachten, Leidenschaft entfachen – Das eigene sexuelle Profil in der Art aufzuweiten, dass aus langweiligen oder routinierten Sex interessanter Sex werden kann

- Durch Einsichten mehr Verstehen und Verständnis für den Partner aufbauen und entwickeln und damit unterstützende, wertschätzende, für die Beziehung gewinnbringende Kommunikation ermöglichen

- Durch ausgewählte Spielarten (Teile der Tantra-Massage, etc.) neue Elemente für das Befeuern der Sexualtiät und Erotik in der Liebesbeziehung gewinnen

- Durch Einbeziehen von Verführungsaspekten die Lebendigkeit insbesondere in der Erotik vergrößern
sinneserleben – André und Claudi  
19.10.2018 21.10.2018 Ngöndro Praxis, Foundation-Praxis, Die vorberreitenden und grundlegenden Praktiken im Vajrayana-Buddhismus. Die Ngöndro-Praktiken sind tiefgründige und kraftvolle Mittel, um unabhängig von der eigenen spirituellen Verwirklichungsstufe eine tiefgründige Heilung und Reinigung des Geistes zu bewirken. Zu den Ngöndro Praktiken gehören u.a. Niederwerfungen, das Rezitieren des Einhundert-Silben-Mantras von Vajrasattva, das Mandala-Offering und Guru-Yoga. Wir nutzen dieses Wochenende, um die Grundübungen zu erlernen, zu verstehen und v.a. um sie gemeinsam zu praktizieren. Die Ngöndro-Praktiken werden oft als vorbereitende Übungen beschrieben und daher irrtümlicherweise für "nicht so wichtig" betrachtet. Dabei wird übersehen, dass die "vorbereitenden Übungen" für sich alleine schon ein Weg zum Erwachen sind. Sie bilden das Fundament für die Kraft und Ausdauer, der Freude und Einsicht, die es braucht, um durch das Dickicht unserer Neurosen zu dringen, um die Würde dessen zu entschleiern, was wir wirklich sind. Anfänger der Meditation sind genauso willkommen wie "alte Hasen". Weitere Informationen unter www.bewegungslust-bensheim.de Bewegungslust, Andrea Netscher, Fehlheimer Str. 8, 64625 Bensheim  
01.11.2018
19:00 Uhr
04.11.2018
15:30 Uhr
Selbstwert-Liebenswert-Begehrenswert Tantra-Seminar zur Stärkung von Selbstvertrauen, Selbstwert, Selbstliebe, dem Gefühl, begehrenswert zu sein – Innere Zustände für eine stimmige Lebensbalance befrieden -

Dieses Tantra-Seminar richtet sich an Menschen, die das auflösen möchten, was sie daran hindert, sich selbst zu akzeptieren, zu lieben und wertzuschätzen. Selbstzweifel können aufgelöst werden, das Selbstvertrauen, das Selbstwertgefühl und auch das Gefühl, begehrenswert zu sein, können gestärkt werden.

Wenn das Fundament der Selbstliebe gelegt ist, kann die wahrhaftige Liebe gelebt werden. Dadurch wird ein Weg in die Zukunft bereitet, auf dem Dinge möglich werden, die im Moment noch nicht möglich oder undenkbar erscheinen. Das, was uns durch mangelnde Selbstliebe oder Selbstbewusstsein einschränkt, kann entmachtet werden
sinneserleben – André und Claudi  
07.11.2018 11.11.2018 47.FreiRaumpARTy  Das sinnlich-kreative Event für Erwachsene ab 21 Jahren.  Arnold Neumann / EvolutionEvents  http://www.evolutionevents.de/
16.11.2018
Kursbeginn 19 Uhr
18.11.2018
Kursende 16 Uhr
Schamanisches Basiswissen - Ost-Modul Entfalte deine magische Kraft und erinnere dich an deine schamanischen
Wurzeln:
SCHAMANISCHES BASISWISSEN FÜR ANFÄNGER UND
FORTGESCHRITTENE

Ab Herbst 2018 beginnt die Kursreihe
SCHAMANISCHES BASISWISSEN mit 5 einzelnen Modulen,
die gemeinsam aber auch einzeln gebucht werden können.
Als Grundlage solltest du am Basismodul teilgenommen haben. 

Im Ost-Modul wirst du die Nicht-animalischen Lehrer und die
Ausrichtungen im Medizinrad kennenlernen. Du wirst eine Timeline
in die Zukunft und in die Vergangenheit machen und auch anleiten.
Du wirst dein Krafttier zum Tanz einladen und die Magie des
Heil-Kreises  sowie Nachnährung im Kreis erleben.
Dr. Beate Latour bildet seit vielen Jahren
an unterschiedlichen Orten Menschen in
schamanischer Heilkunst aus.

Ihre Arbeit steht auf gut verwurzelten Fundamenten mit 25 Jahren Erfahrung als Ärztin, Homöopathin, Schamanin, transpersonale Psychotherapeutin und Seelenzentrierte Coachin.

Sie praktiziert in Zwingenberg an der Bergstraße.
https://www.beate-latour.de/
26.12.2018 02.01.2019 Liebe, Eros, Bewusstsein -
Tantrischer Jahreswechsel
Was macht Liebe in ihrem Wesen aus? Wie erhält Eros Einzug in unsere Erfahrung? Was hindert uns daran, beides bewusst zu leben und zu genießen? Mit alten und neuen Weggefährten und Freunden hast du die Möglichkeit, auf deine ganz eigene Spurensuche zu gehen und jenseits eingetretener Pfade Quellen von Lust und Liebe zu entdecken. Die Zeit um den Jahreswechsel eignet sich gut, dich auf Wesentliches zu besinnen und die Weichen für Liebe, Eros und Bewusstsein in deinem Leben neu zu stellen Schule des Seins       
Saleem Matthias Riek  
https://www.art-of-being.de/